Sein Ex führt (und ruiniert) unser Leben

Stieffamilien: Ehemanns Ex „leitet die Show“ und Stiefmutter fühlt sich allein

Liebe Lisa:

Mein Mann hat zwei Kinder aus einer früheren Ehe. Wir haben jetzt das Sorgerecht für einen von ihnen, seinen Sohn. Sein Sohn und ich stehen uns sehr nahe und seine Ex-Frau hasst das. Sie wird alles tun, um dies zu stoppen, einschließlich liegen, um ihre Kinder über mich. Ich fühle mich manchmal so allein hier in meinem Haus, weil ich das Gefühl habe, dass sein Ex im Grunde die Show leitet. Mein Mann gibt ihr jede Laune, weil er keine Reibung verursachen will, was ich einerseits sehen kann, woher er kommt. Jedoch, wenn sie sich in mein persönliches Leben einmischt, Ich wünschte, er würde mehr für mich eintreten. Das tut mir am meisten weh. Sie wird anrufen und das Dümmste sagen, weil sie weiß, dass sie zu mir kommen kann. Sie hinterlässt böse, abscheuliche Nachrichten auf meinem Handy. Ich kann es einfach nicht mehr ignorieren, wenn sie mich beschimpft und mich vor meinen Stiefsohn stellt. Ich habe so eine tolle Beziehung zu meinem Stiefsohn und ich habe Angst, dass sie zwischen uns kommt. Er ist jung und sehr beeinflussbar. Wir versuchen, ihre Gespräche einzuschränken, weil wir das Gefühl haben, dass sie es ihm nur schwerer macht. Sie versucht, das jetzt in einem Sorgerechtsfall zu verwenden (Sie versucht, unsere Sorgerechtsvereinbarung zu ändern). Normalerweise enden seine Gespräche mit ihr damit, dass er weint. Ich fühle mich, als wäre ich am Ende meines Seils und weiß nicht mehr, was ich tun soll.

Vielen Dank.

M.G.

Lieber M.G.:

Das klingt wirklich schwierig.

Zunächst einmal halte ich es für wichtig, dass Sie sich nicht mit dem Ex Ihres Mannes streiten. Reagiere nicht auf ihre fiesen Anrufe, und wenn du das Gefühl hast, dass du nicht höflich sein kannst, sprich nicht mit ihr. Wenn du mit ihr kämpfst, wird dein Stiefsohn leiden.

Karen Sherman, Ph.D., Autorin von „Marriage Magic! Finde es, behalte es, lass es dauern“ Ein Psychologe in New York schlägt vor, dass Sie Ihrem Mann sagen, dass diese Situation für ihn sehr schwierig sein muss. Dann lass ihn wissen, dass sein Ex dir gegenüber unfair handelt, dein Mann und dein Stiefsohn. Wenn Sie mit ihm sprechen, greifen Sie nicht an oder urteilen Sie nicht.Als nächstes, sagt sie, sollten Sie anbieten, mit Ihrem Mann zusammenzuarbeiten, um herauszufinden, wie Sie dieses Problem als Team lösen können.Donna A. Tonrey, eine lizenzierte Ehe- und Familientherapeutin und Direktorin eines klinischen Beratungsprogramms an der La Salle University, sagt, dass Ihr Mann seinem Ex nachgeben könnte, weil er sich wegen der Scheidung schuldig fühlt. Dies ist durchaus üblich.

„Oder es könnte sein, dass er sich mit Konflikten jeglicher Art nicht wohl fühlt und nicht die Kommunikationsfähigkeiten entwickelt hat, um Konflikte effektiv zu bewältigen. Aber natürlich, Dies wird zu Konflikten zwischen ihm und Ihnen führen, Sie sagt. Sagen Sie Ihrem Mann noch einmal, wie Sie sich fühlen. Wenn du seinem Ex nachgibst, fühlst du dich, als wärst du nicht wichtig, lass ihn das wissen.Brette Sembler, eine ehemalige Scheidungs- und Familienanwältin und Autorin mehrerer Bücher über Scheidung, schlägt vor, dass Sie, während Sie sich mit diesem schwierigen Problem befassen, versuchen, sich daran zu erinnern, dass Ihr Mann eine Geschichte mit seinem Ex hat. Besonders weil sie Eltern zusammen sind, müssen sie kommunizieren und kooperativ arbeiten. Versuchen Sie, seine Bemühungen um die Zusammenarbeit mit seiner Ex-Frau zu unterstützen.

Was Ihren Stiefsohn betrifft, so ist er eindeutig mitten in den Erwachsenen in seinem Leben gefangen. Dies ist ein schmerzhafter Ort für ihn. Es liegt an den Erwachsenen, ihn aus der Mitte zu holen, sagt Tonrey.

Es wäre wirklich ideal, wenn Sie, Ihr Mann und sein Ex sich zusammensetzen und darüber sprechen könnten, wie Sie seine Kinder kooperativ erziehen könnten. Und es wäre großartig, wenn Sie dies tun könnten, ohne auf die Gerichte zurückgreifen zu müssen. Sie könnten erwägen, einen Berater zu finden, Vermittler oder Minister, der Ihnen hilft, miteinander zu sprechen.

Ich hoffe, das ist hilfreich. Bitte halten Sie mich auf dem Laufenden.

Am besten,

Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.