Kaliforniens größte Obstexporte

Kalifornien ist bekannt als die „Salatschüssel“ der Vereinigten Staaten — und das aus gutem Grund. Der Golden State produziert mehr als die Hälfte des Obst- und Gemüses des Landes, wobei ein Drittel der amerikanischen Produkte allein aus dem Central Valley stammt.

Trotz anhaltender Wasserknappheit können Züchter in Kalifornien immer noch profitable Ernten für den Verkauf im In- und Ausland nutzen, indem sie intelligente Bewässerungstechniken einsetzen und Mulch auftragen. Wenn der Export Ihrer Produkte ein attraktives Angebot sein könnte, lesen Sie weiter, um die besten Früchte für den ausländischen Markt in Kalifornien zu finden.

Trauben

Das mediterrane Klima und die fruchtbaren Böden des Central Valley machen Kalifornien zu einem idealen Ort für den Anbau von Tafeltrauben und Weintrauben — tatsächlich ist Kalifornien der weltweit größte Weinproduzent außerhalb Europas!

Wenn Sie nach dem besten Obst und Gemüse für den Anbau in Südkalifornien suchen, könnte die Konzentration auf Trauben einen ordentlichen Gewinn bringen. Im Jahr 2017-2018 verdienten die kalifornischen Weinexporte dem Staat 1,401 Millionen US-Dollar, während Tafeltrauben 795 Millionen US-Dollar einbrachten. Sie fragen sich, ob es einen anderen Grund gibt, warum Trauben zu den besten Früchten gehören könnten, die in Kalifornien für den Export angebaut werden können? Derivative Produkte wie Rosinen und Traubensaft sind auch für den Export beliebt, wobei Rosinen im Wachstumsjahr 2017-2018 307 Millionen US-Dollar und Traubensaft 29 Millionen US-Dollar einbrachten.

Zitrusfrüchte

Ein weiterer mediterraner Favorit, der in Kalifornien hervorragende Leistungen erbringt, ist Zitrusfrüchte. Im Jahr 2017 brachten die Exporte von frischen Orangen und Orangenprodukten dem Staat 677 Millionen US-Dollar, wobei Zitronen 219 Millionen US-Dollar einbrachten. Als Lebensmittelprodukt, das sich gut hält, wenn es gewachst wird, sind Zitrusfrüchte einige der besten Früchte, die in Kalifornien für den Export angebaut werden können, wenn Sie eine nach Süden ausgerichtete Anbaufläche und eine stetige Wasserversorgung haben.

Wenn Sie bereit sind, zu diversifizieren und ein paar neue Zitrussorten in Ihren Obstgarten einzuführen, sind Mandarinen, Mandarinen und Grapefruits die nächsten lukrativsten Pflanzen, die für den Export angebaut werden, und verdienen Kalifornien $ 49 Millionen für Mandarinen und Mandarinen und $ 34 Millionen für Grapefruit im Jahr 2017.Als eine der besten Früchte, die in Kalifornien angebaut werden können, werden Orangen derzeit nach Korea, Kanada, China / Hongkong, Japan und anderen Destinationen exportiert. Die Exportländer für andere in Kalifornien angebaute Zitrusfrüchte sind etwas ähnlich, wobei alle Zitrusfrüchte außer Orangen zusätzlich in die Europäische Union gehen und 5% der Exportzitronen nach Australien verschifft werden.

Tomaten

Tomatenmark, jemand? Die neunthöchste verdienende landwirtschaftliche Ware in Kalifornien und eine beliebte Ernte für den Export, Tomate ist eine weitere der besten Obst und Gemüse in Südkalifornien wachsen. Tomaten, eine wassereffizientere Ernte als Trauben oder Mandeln, brachten 2017 645 Millionen US-Dollar an verarbeiteten Produktexporten und 41 Millionen US-Dollar an frischen Tomatenexporten im selben Jahr ein.Kalifornien liefert derzeit verarbeitete Tomatenprodukte nach Kanada, Mexiko, der Europäischen Union, Japan und mehreren anderen Ländern, wobei 87% der frischen Tomaten nach Kanada und weniger als 5% nach Mexiko gehen.

Erdbeeren

Erdbeeren sind eine weitere der besten Früchte, die in Kalifornien zum nationalen und internationalen Verkauf angebaut werden können. Derzeit exportiert Kalifornien Erdbeeren nach Kanada, Mexiko, Hongkong und Japan, wobei siebenmal mehr Erdbeeren nach Kanada bestimmt sind als in jedes andere Land.

Steinobst

Steinobst wie Kirschen, Pfirsiche, Nektarinen, Pflaumen und Avocados sind ein Sommerfavorit und bieten eine lukrative Gelegenheit als einige der besten Früchte, die in Kalifornien für den Export angebaut werden können. Da Steinobst kalte Winter und warme, trockene Sommer benötigt, sind Verbraucher in Ländern wie Kanada auf Importe angewiesen, um diese köstlichen Waren zu genießen.Pfirsiche und Nektarinen gehören zu den besten Obst- und Gemüsesorten, die in Südkalifornien angebaut werden können, und finden auch in Ländern südlich des Äquators wie Australien in den Haupterntemonaten einen Markt, da die Nachfrage der Verbraucher in der Nebensaison der südlichen Hemisphäre anhält.

Beeren

Himbeeren und Brombeeren gehören zu den 20 besten Früchten, die in Kalifornien angebaut werden — 77% der kalifornischen Exportbeeren gehen nach Kanada und 6% nach Japan. Allein im Jahr 2017 beliefen sich die Exportverkäufe dieser beiden Beeren auf 130 Millionen US-Dollar, wobei 82,2% aller Exportbeeren aus den USA aus dem Bundesstaat Kalifornien stammten.

Trockenfrüchte

Ein steigendes Gesundheitsbewusstsein hat die Nachfrage nach Trockenfrüchten auf der ganzen Welt erhöht, und kalifornische Erzeuger haben sich der Herausforderung gestellt. Im Jahr 2017 gehörten zu den besten Früchten, die in Kalifornien angebaut wurden, Rosinen, getrocknete Pflaumen, Datteln und Feigen, wobei 100% der Exportrosinen, getrockneten Pflaumen, Datteln und Feigen des Landes in Kalifornien hergestellt wurden. Diese vier Erntearten brachten dem Staat 307 Millionen US-Dollar, 140 Millionen US-Dollar, 54 Millionen US-Dollar und 16 Millionen US-Dollar ein, was einem Gesamtbeitrag von 517 Millionen US-Dollar für den Export von Trockenfrüchten entspricht.Die Europäische Union ist mit 33% des Exportanteils der Hauptverbraucher kalifornischer Trockenpflaumen und nach Japan der zweitgrößte Verbraucher kalifornischer Rosinen und nach Kanada und Australien der drittgrößte Verbraucher kalifornischer Datteln. Mehr als ein Drittel der Feigenexporte des Staates gehen nach Kanada, der Rest wird nach Mexiko, China / Hongkong, Japan und anderen Destinationen verschifft.

Der Export von Trockenfrüchten verlängert Ihre Ertragssaison

Als Produkttyp mit der längsten Haltbarkeit können Trockenfruchtexporte auch dann ein Einkommen erzielen, wenn die Saison mit frischem Obst lange vorbei ist. Dies macht sie zu einigen der besten Früchte, die in Kalifornien für ein ganzjähriges Einkommen und ein geringeres Verderbnisrisiko angebaut werden können.

Erweitern Sie Ihren Markt mit Fruit Growers Supply

Als Industriepartner mit über 100 Jahren Erfahrung kann Fruit Growers Supply Ihnen das Know-how bieten, das Sie benötigen, damit Ihr wachsendes Unternehmen Jahr für Jahr Gewinne erzielt. Neben Informationen über das beste Obst und Gemüse für den Anbau in Südkalifornien bieten wir intelligente Bewässerungslösungen für wasserbewusste Landwirte und maßgeschneiderte Verpackungen, die den Zollanforderungen Ihrer Exportversandorte entsprechen.Sie können mehr über die besten Früchte in Kalifornien erfahren, indem Sie unseren Blog lesen und beginnen, bessere Verpackungs- und Bewässerungslösungen zu genießen, indem Sie unser Team für ein personalisiertes, unverbindliches Angebot heute anrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.