Ernest Everett Just

(1883-1941). Der amerikanische Biologe Ernest Everett erhielt als erster die Spingarn-Medaille der National Association for the Advancement of Colored People (NAACP). Die Medaille wird verliehen, um die Leistungen der Afroamerikaner zu ehren. Gerade gewann den Preis im Jahr 1915 für seine Arbeit auf dem Gebiet der Wissenschaft.Just wurde am 14.August 1883 in Charleston, South Carolina geboren. In seinen Teenagerjahren erhielt er ein Stipendium für die Kimball Union Academy in New Hampshire. Später besuchte er das Dartmouth College in New Hampshire mit den Schwerpunkten Biologie und Geschichte. Nach seinem Abschluss mit Auszeichnung begann er gerade, Englisch an der Howard University in Washington, DC, zu unterrichten. 1910 trat er in die Abteilung für Biologie ein und wurde 1912 zum Professor an der Abteilung ernannt. Just promovierte 1916 an der University of Chicago und begann dann mit der Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten. Seine beiden Bücher waren Grundlegende Methoden für Experimente an Eiern von Meeressäugern (1939) und Biologie der Zelloberfläche (1939).

Ab 1929 unternahm Just eine Reihe von Reisen nach Europa. 1938 kehrte er wieder zurück. Zwei Jahre später drangen die Nazis in die Region ein und er musste in die Vereinigten Staaten zurückkehren. Just starb am 27.Oktober 1941 in Washington, D.C.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.